VERMOEGENStimmverhaltenKurzberichtArchiv

VERMOEGEN

Anlagerichtlinien

Die Pensionskasse verwaltet ihr Vermögen so, dass Sicherheit und genügender Ertrag der Anlagen, eine angemessene Verteilung der Risiken sowie die Deckung des voraussehbaren Bedarfes an flüssigen Mitteln gewährleistet ist. Ausschliesslich die finanziellen Interessen der Destinatäre stehen im Vordergrund der Vermögensbewirtschaftung durch die Anlagekommission. Mit der Vermögensbewirtschaftung ist sicherzustellen, dass die Leistungsziele der Kasse mit einem möglichst günstigen Leistungs-/ Beitragsverhältnis finanziert werden.


Anlagestrategie

Beim Festlegen der Anlagestrategie durch den Stiftungsrat sind insbesondere die Risikofähigkeit der Stiftung sowie die langfristigen Rendite- und Risikoeigenschaften der verschiedenen Anlagekategorien zu berücksichtigen. Die Risikofähigkeit der Stiftung wird periodisch in einer Asset und Liability Studie (ALM-Studie) ermittelt. Die periodische Beratung über die Anlagetaktik erfolgt in der Anlagekommission. Die aktuelle Anlagestrategie finden Sie im Anhang zum Anlagereglement.


Weitere Informationen zur Vermögensanlage der Pensionskasse finden Sie im jährlichen Kurzbericht.

Impressum Pensionskasse Bühler AG Uzwil, 9240 Uzwil - Disclaimer - Rechtliche Hinweise